. .

SGB XII Sozialhilfe, Kommentar 20. Auflage 2020 • Wichtige Neuerscheinungen

Schellhorn

SGB XII Sozialhilfe, Kommentar 20. Auflage 2020

Buch bewerten

ISBN: 978-3-472-08971-1

Verlag: WoltersKluwer, Neuwied 2020

Lieferbar

EUR 119,00

  • Kurzbeschreibung
Schellhorn, SGB XII Sozialhilfe, Kommentar 20. Auflage 2020
Rund 1.500 Seiten. Gebunden.
Erschienen am 26.05. 2020.

Mit Corona-Sonderregelungen.

Onlinemonatsabo 8,34 € + MwSt
Jahresabo 7,50 € im Monat + MwSt

Das Buch kommentiert das SGB XII, die Sozialhilfe, ein Rechtsgebiet, welches sich im Moment in einer Phase großer Neustrukturierungen vor allem durch das Bundesteilhabegesetz (BTHG) befindet. Dies wird gesetzgeberisch in Stufen (jahresweise 2017, 2018 und 2020) umgesetzt. Hierdurch ergibt sich in der Zielgruppe ein großer Informationsbedarf hinsichtlich der neuen Regelungen und Verknüpfungen zu anderen sozialrechtlichen Vorschriften wie dem SGB IX.

Im SGB XII finden sich Vorschriften zu den unterschiedlichen Leistungen der Sozialhilfe und zu den Anspruchsvoraussetzungen für den Erhalt dieser Leistungen.

Kundennutzen:

  • aktuelle Kommentierung zum Asylbewerberleistungsgesetz,
  • zum Gesetz zur Ermittlung von Regelbedarfen nach § 28 SGB XII sowie zu den bundesrechtlichen Durchführungsverordnungen zum SGB XII
  • Aktueller Bezug und Darstellung zu den mit dem BTHG verbundenen Änderungen in Jahresschritten

Neu in der 20. Auflage:
Änderungen des Bundesteilhabegesetzes zum 1.1.2020
Änderungen zum AsylblG

Kurztext:
Die Jubiläumsausgabe des »Schellhorn« steht seit 20. Auflagen kontinuierlich für höchste Qualität bei Kommentierung und Aktualität.

Autoren:
Prof. Dr. Helmut Schellhorn, Frankfurt University of Applied Sciences
Dr. Karl-Heinz Hohm, stellvertretender Direktor am Sozialgericht Aurich
Peter Scheider, Vorsitzender Richter am Landessozialgericht Niedersachsen-Bremen
Christoph Legros, Richter am Sozialgericht Osnabrück.
Prof. Dr. Angela Busse, Frankfurt University of Applied Sciences

Weitere Bücher zum Thema


Bewerten und kommentieren

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichenten Felder aus.

  1. ** Zum Lesen wird der kostenlose Reader Adobe - Digital Editions benötigt.