. .

Einkommensteuergesetz: EStG, 40. Auflage 2021 • Wichtige Neuerscheinungen

Schmidt

Einkommensteuergesetz: EStG, 40. Auflage 2021

Buch bewerten

ISBN: 978-3-406-76194-2

Verlag: Beck Verlag, München 2020

Erschienen im März 2021

EUR 115,00

  • Kurzbeschreibung
Schmidt, Einkommensteuergesetz: EStG,40. Auflage 2021
2.514 Seiten. Gebunden. Erschienen im März 2021.


40 Jahre Schmidt: 
Das Geheimnis eines guten Kommentars.
Er bringt es auf den Punkt
Der Schmidt versteht es auf einzigartige Weise, Probleme knapp und verständlich darzustellen. Damit folgen die Autoren der vom »Urvater« Ludwig Schmidt begründeten Tradition »…einer auf praktische Bedürfnisse konzentrierten, aber gleichwohl umfassenden, aktuellen und einsichtigen Erläuterung des EStG«.
Deshalb greift man zuerst zum Schmidt, wenn Probleme auftauchen. Denn mit ihm weiß man sofort, wo‘s langgeht. Man findet alles schnell und erhält punktgenau alle Informationen, die man im beruflichen Alltag braucht.
Aktueller geht es nicht
Neu im Schmidt 2021:Elfte Zuständigkeitsanpassungsverordnung
  • Corona-Steuerhilfegesetz
  • Zweites Corona-Steuerhilfegesetz
  • Kohleausstiegsgesetz
  • Grundrentengesetz
  • Zweites Familienentlastungsgesetz
  • Gesetz zur Digitalisierung von Verwaltungsverfahren bei der Gewährung von Familien­leistungen
  • Gesetz zur Erhöhung der Behinderten-Pauschbeträge
  • Jahressteuergesetz 2020
mit einer Vielzahl von Schreiben und Erlassen der Finanzverwaltung sowie mit der umfangreichen Rechtsprechung.
Die Stimme, auf die man hört
Der Schmidt ist eine echte Autorität. Das wissen auch die Finanzverwaltung und die Gerichte. Wenn Sie Ihre ­Argumentation mit einem Zitat aus dem Schmidt untermauern, dann hat das Gewicht. Denn bei Experten gilt: Was im Schmidt steht, zählt. Mit ihm haben Sie stets gute Argumente, die in jedem Rechtsstreit sicher standhalten.




Online:




Schmidt Einkommensteuergesetz online

Weitere Bücher zum Thema


Bewerten und kommentieren

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichenten Felder aus.

  1. ** Zum Lesen wird der kostenlose Reader Adobe - Digital Editions benötigt.