. .

STAUDINGER Online powered by juris • Onlineprodukte

STAUDINGER Online powered by juris

Fachmodul bewerten
Verlag: Juris GmbH, Saarbrücken

Lieferzeit wird umgehend mitgeteilt

EUR 169,00

  • Kurzbeschreibung

STAUDINGER Online powered by juris


für den ersten Nutzer
169,00 € / Monat*
für jeden weiteren Nutzer
25,00 € / Monat*
*zzgl. MwSt


Sellier / de Gruyter

Innovation und Tradition perfekt vereint: Seit 1898 informiert der Staudinger BGB Kommentar wissenschaftlich zuverlässig und praxisnah über alle Änderungen und Entwicklungen im Zivilrecht.

Neben der umfassenden Kommentierung des BGB bietet das Gesamtwerk ebenso Kommentierungen zu wichtigen Nebengesetzen sowie ausführliche Erläuterungen zum europäischen und internationalen Privatrecht. Zusätzlich zu Entscheidungsergebnissen werden Gründe und Gegengründe sowie Lösungsvorschläge zu Streitfragen oder noch ungeklärten Rechtsfragen angeboten.

Die Nutzer profitieren von der umfassenden und intelligenten Verknüpfung der Inhalte des Klassikers mit zitierter Rechtsprechung, Normen und Literatur aus der juris Datenbank. Durch die regelmäßig alle drei Monate stattfindenden Online-Aktualisierungen arbeiten Sie immer auf dem neuesten Stand des Rechts. Neu und exklusiv: juris verlinkt den Staudinger erstmalig verlagsübergreifend mit renommierten Standardwerken wie dem Erman BGB, dem juris PraxisKommentar BGB, den Zeitschriften FamRZ und SGb und vielen weiteren Titeln.

Das Gesamtwerk umfasst in seiner Grundausstattung über 60.000 Seiten in 96 Bänden.

  • Buch 1 Allgemeiner Teil
  • Buch 2 Recht der Schuldverhältnisse
  • Buch 3 Sachenrecht
  • Buch 4 Familienrecht
  • Buch 5 Erbrecht
  • EGBGB Einführungsgesetz zum Bürgerlichen Gesetzbuch
  • EGBGB/IPR Einführungsgesetz zum Bürgerlichen Gesetzbuch/IPR

Das Expertenteam aus 139 hochqualifizierten Kommentatorinnen und Kommentatoren garantiert damit eine für Wissenschaft und Praxis gleichermaßen leistungsfähige und höchst informative Kommentierung.

Der Staudinger zur Mietpreisbremse – aktuell · fundiert · sicher

Durch das am 1. Juni 2015 in Kraft getretene Mietrechtsnovellierungsgesetz 2015 (MietRNovG 2015) wird rechtliches Neuland betreten. Es enthält eine Reihe komplizierter Vorschriften insbesondere über die Mietpreisbremse, die Wiedervermietungsmiete, Mischmiete und die Behandlung „verknüpfter“ Folgeverträge.

Die ganze Materie ist in hohem Maße anfällig für Klagen. Insbesondere gilt das für die schwierigen Fragen,

  • wie sich die höchst zulässige Miete bestimmen lässt,
  • wie die Kontrolle landesgesetzlicher Verordnungen zur Miethöhe zu erfolgen hat und
  • welche Rechtsfolgen bei Verstößen gegen gesetzliche Preisvorschriften greifen.

Der stets aktualisierte Staudinger informiert Sie aktuell und übersichtlich über die neue Rechtslage zum „MietNovG 2015“.

Printausgaben zum BGB

 

Bürgerliches Gesetzbuch: BGB, Kommentar, 78. Auflage 2019

Münchener Kommentar zum BGB, 8. Auflage 2018 folgende

Bürgerliches Gesetzbuch: BGB, Kommentar in 5 Bänden, 4. Auflage 2019

Onlineausgaben zum BGB

STAUDINGER Online powered by juris

Beratermodul Zivil- und Zivilverfahrensrecht - MDR

Zivilrecht PLUS beck-online Fachmodul

Familienrecht PLUS

Beratermodul Familienrecht

Weitere Bücher zum Thema


Bewerten und kommentieren

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichenten Felder aus.

  1. ** Zum Lesen wird der kostenlose Reader Adobe - Digital Editions benötigt.