. .

TrekStor Liro Ink • E-Book-Reader

TrekStor Liro Ink

Buch bewerten

ISBN:

Verlag: TrekStor, 2012

Lieferzeit wird umgehend mitgeteilt

EUR 69,99

  • Kurzbeschreibung


Verfügbar ab Mai 2012.
Leicht und leistungsstark

Der Liro Ink verfügt über ein 6-Zoll-Digital-Ink-Display, das eine gestochen scharfe Schrift hat und damit flimmerfreies Lesen garantiert. Mit rund 200 Gramm gehört er zudem zu den Leichtgewichten unter den E-Book-Readern. Der leistungsstarke Akku sorgt für einen wochenlangen Lesegenuss ohne erneutes Aufladen. E-Books werden einfach und schnell per USB-Anschluss vom PC auf den Liro Ink geladen. Mit dem internen Speicher von 4 GB können rund 4.000 E-Books auf dem Reader gespeichert werden – bei Bedarf kann der Speicher problemlos auf 32 GB erweitert werden. Den Nutzern stehen zum Lesen ihrer E-Books zudem fünf Schriftgrößen zur Verfügung.

Inklusive: Kostenloser Top-Titel und Leseproben

Alle Käufer des Liro Ink erhalten exklusiv ein E-Book geschenkt – zur Auswahl stehen:
• T.C. Boyle: „Wenn das Schlachten vorbei ist“ (Carl Hanser Verlag)
• Taavi Soininvaara: „Schwarz“ (Aufbau Verlag)
• oder Stefan Bonner / Anne Weiß: „Generation Doof“ (Bastei Lübbe)

Zudem laden zehn Leseproben aus dem Carl Hanser Verlag zum Schmökern ein: T.C. Boyle: „Drop City” und „World’s End“, Alex Ca-pus: „Léon und Louise“ und „Fast ein bisschen Frühling“, Arno Geiger: „Der alte König“, Daniel Glattauer: „Ewig Dein“ und „Gut gegen Nord-wind“ und „Alle sieben Wellen“ und Henning Mankell mit „Der Feind im Schatten“ und „Der Chinese“.

Weitere Bücher zum Thema

Sony Reader PRS-505

ISBN: 299
EUR 199,00


Bewerten und kommentieren

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichenten Felder aus.

  1. ** Zum Lesen wird der kostenlose Reader Adobe - Digital Editions benötigt.