. .

Über das Strafen • Wichtige Neuerscheinungen

Thomas Fischer

Über das Strafen

Buch bewerten

ISBN: 978-3-426-27687-7

Verlag: Droemer Knaur, München 2018

Lieferzeit wird umgehend mitgeteilt

EUR 22,99

  • Kurzbeschreibung
Thomas Fischer, Über das Strafen

384 Seiten. Gebunden.

Recht und Sicherheit in der demokratischen Gesellschaft

Was ist eine gerechte Strafe? Gibt es sie überhaupt? Für den leidenschaftlichen und wortmächtigen Strafjuristen Thomas Fischer geht es um das, was unsere Gesellschaft zusammenhält: Ein selbstgegebenes Regelwerk, unser Rechtssystem, das von vielen Bedingungen abhängt und in ständiger Bewegung ist. Wie kein anderes Rechtsgebiet steht das Strafrecht im Fokus öffentlichen Interesses. Als Grundlage staatlichen Handelns verspricht es Sicherheit; aber es ist auch ein Ort, an dem grundlegende Fragen des gesellschaftlichen Lebens, der Freiheitsspielräume und der Verantwortung verhandelt und besprochen werden. Fischers These: Strafrecht ist Kommunikation und Gewalt. Keiner kennt seine Entwicklung besser als der weit über seine Fachkreise hinaus bekannte frühere Bundesrichter.

Thomas Fischer, Jahrgang 1953, war bis April 2017 Vorsitzender Richter am Bundesgerichtshof in Karlsruhe. Sein jährlicher Kommentar zum Strafgesetzbuch, die Beck'schen Kurzkommentare, gilt als die Bibel des Strafrechts. Mit seiner ZEIT-ONLINE-Kolumne »Fischer im Recht« wurde er einer breiten Öffentlichkeit bekannt.



Weitere Bücher zum Thema

Steuerberater-Kalender 2020

ISBN: 978-3-406-72968-3
EUR 49,00

Beck'scher Juristen-Kalender 2020

ISBN: 978-3-406-72419-0
EUR 46,00

Strafgesetzbuch, Kommentar, 67. Auflage 2020

ISBN: 978-3-406-73879-1
EUR 95,00

Beck`sches Notar-Handbuch, 7. Auflage 2019

ISBN: 978-3-406-73389-5
EUR 149,00

Tierschutzgesetz, Kommentar, 7. Auflage 2019

ISBN: 978-3-406-67997-1
EUR 60,00

Münchener Kommentar zum BGB, 8. Auflage 2019 folgende

ISBN: 978-3-406-72600-2
EUR 3.297,00

Forderungspfändung, 17. Auflage 2019

ISBN: 978-3-7694-1170-6
EUR 148,00


Bewerten und kommentieren

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichenten Felder aus.

  1. ** Zum Lesen wird der kostenlose Reader Adobe - Digital Editions benötigt.